Dark Matter

von Blake Crouch

Bewertung:

Gelesen am:
28.05.2017

Inhalt:
Jason wird entführt und in eine Parallel-Welt transportiert, in der er seine Frau nie geheiratet hat und sein Sohn nie geboren wurden.

Kritik:
Ein durchaus spannendes Buch, wenn auch mit einigen Logikschwächen. Trotzdem fand ich die Umsetzung durchaus gut gemacht und die Geschichte lesenswert.